Bild: HWK

Fachkundiger für Arbeiten an HV-Systemen im spannungsfreien Zustand (Stufe 2S) – Grundlagenseminar

Mit Hochspannung umgehen: Nach dieser Zusatzausbildung dürfen Sie HV-Systeme spannungsfrei schalten und selbst Arbeiten an spannungsfreien HV-Komponenten nach den Anforderungen der BGI/GUV-I 8686 durchführen. Gleichzeitig berechtigt Sie diese Qualifikation dazu, andere Mitarbeiter zu unterweisen, damit sie unter Ihrer Aufsicht unterstützende Tätigkeiten an HV-Systemen durchführen können.

  • Elektrotechnische Grundkenntnisse
  • HV-Konzept und Kraftfahrzeugtechnik
  • Aufbau, Funktion und Wirkungsweise von HV-Fahrzeugen
  • Elektrische Gefährdungen und Erste Hilfe, Fachverantwortung
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrische Körperdurchströmung und Störlichtbögen
  • Definition „HV-eigensicheres Fahrzeug“
  • Praktisches Vorgehen bei Arbeiten an HV-Systemen
  • Kfz-Mechatroniker, Kfz-Elektriker oder Kfz-Mechaniker (Ausbildungsabschluss nach 1973)
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bzw. Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik (Ausbildungsabschluss nach 2002)
  • Fachkundeprüfung
  • Zertifikat der TAK

475 Euro

18 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten)

  • 13.05.2024 – 14.05.2024 (07:30 – 15:00 Uhr)
  • 16.09.2024 – 17.09.2024 (07:30 – 15:00 Uhr)
  • 02.12.2024 – 03.12.2024 (07:30 – 15:00 Uhr)

Laura Schüle

Telefon: 07111657-628

E-Mail: Laura.Schuele@hwk-stuttgart.de

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen, die Sie jederzeit auf unserer Internetseite nachlesen können. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsformular finden Sie hier.

Anmeldung

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
E-Mail
Wählen Sie den Termin
Bitte bestätigen Sie
Indem Sie die Eingaben bestätigen und somit die Anmeldung abschließen, werden Ihre Daten übermittelt und der Kurs gebucht. Ihre Kursbuchung wird erst mit unserer Anmeldebestätigung wirksam.